Michel Braun et Fabrice Lanoue
Les Editions du Cabri
1 DVD, Laufzeit 57 Minuten
Sprache: Französisch

Zwei Schmalspurbahnen aus der Westschweiz werden in der DVD vorgestellt. Zum einen die Chemin de fer Nyon–St-Cergue–Morez (NStCM). Ihre 27 km lange, einspurige Strecke führt von Nyon über den Kur- und Wintersportort Saint-Cergue auf den Höhen des Waadtländer Juras und nach La Cure, unmittelbar an der französischen Grenze. Die 12.1 km lange Fortsetzung ins Innere von Frankreich nach Morez wurde 1958 stillgelegt und durch einen Autobusbetrieb ersetzt.

Der zweite Beitrag widmet sich der YStC (Yverdon-Ste-Croix Bahn), deren Strecke am 17. November 1893 eröffnet wurde. Am 1. Januar 2001 erfolgte die Fusion mit der Chemin de fer Pont–Brassus (PBr) und dem Busbetrieb TPYG zum Verkehrsunternehmen Travys. Die Aufnahmen zeigen Bilder der YStC aus den Jahren 1960 – 1970.

Eine dritte Sequenz zeigt Bilder der Sernftalbahn im Kanton Glarus, welche bis 1969 von Schwanden durch das Kleintal nach Elm führte. Am 31. Mai 1969 wurde der Betrieb der Bahn eingestellt und durch einen Busbetrieb ersetzt.

CHF 39.00