Yvo Buschauer
Verlag Druckerei Appenzeller Volksfreund
140 Seiten, reich illustriert mit mehrheitlich historischen Fotos in Schwarz-weiss und Farbe sowie Plänen, Skizzen und Tabellen
Buch gebunden, H 237 mm x B 176 mm

An kaum einer anderen Bergbahn ist so viel geplant und projektiert worden wie an der Säntisbahn, welche als schienengebundene Adhäsions-, Zahnrad- und Seilbahn einst den höchsten Berg des Alpsteinmassivs hätte erklimmen sollen. Rund drei Dutzend Projekte wurden eingereicht und auf ihre finanzielle und technische Ausführung geprüft. Schliesslich sollte das Projekt von Kürsteiner & Ritter aus dem Jahre 1910 realisiert werden.

Die Publikation erschien zum 100. Jahrestag der Inbetriebnahme der ersten Etappe. Sie enthält die Beschreibung sämtlicher Projekte, die sich mit dem Bau einer Bahn auf den Säntis befasst haben. Im Mittelpunkt stehen die Erstellung und der Betrieb der Strecke Appenzell-Wasserauen. Aber auch die Vorgeschichte zu den spannenden Vorhaben und die spätere Entwicklung unter den Appenzeller Bahnen werden ausführlich behandelt.

CHF 38.00