Dorothee Huber
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK
42 Seiten, ca. 30 Schwarz-weiss-und Farb-Fotos sowie Abbildungen
Broschur, 210 x 140 mm

Die kunsthistorische interessante Broschüre zeigt die Entwicklung des Bahnhofs Basel SBB von seiner Erbauung in den Jahren 1844/1845 bis zu der 2001-2003 erstellten Passerelle auf.

Dabei werden die Themen „Der erste Bahnhof in der Schweiz“, „Der Bahnhof der Centralbahn (SCB)“ und „Der Bahnhof der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB)“ erörtert. Und ein Blick auf den heutigen Bahnhof Basel SBB mit seiner markanten Passerelle und seiner Funktion als Verkehrsdrehscheibe ergänzt die informative Schrift.

CHF 13.00