Claude Barbier und Pierre-François Schwarz
Edition La Salévienne
216 Seiten, reich illustriert mit Fotos, Plänen und Skizzen
In französischer Sprache
Mit Farbbild auf dem Cover, Format A4 hoch

Die Gesellschaft für die Erforschung der Regionalgeschichte „La Salévienne“ in Frankreich hat mit Unterstützung von République et canton de Genéve den historischen Atlas zum Thema Transport und Mobilität in der Region „Grand Genève“ publiziert.

Die Region um die Schweizer Stadt Genf entwickelt sich immer mehr zu einem regionalen Zentrum, das unter dem Begriff „Grand Genève“ über die Landesgrenzen hinaus an Bedeutung gewinnt. Die Mobilität spielt deshalb in diesem Raum eine zentrale Rolle und verlangt nach einer adäquaten Verkehrs-Infrastruktur.

Das Buch zeigt die Geschichte und Entwicklung der verschiedenen Transportmöglichkeiten in Genf und seinem Umland auf. Der grenzüberschreitende Verkehr der Region blickt auf lange Geschichte zurück, Le Léman Express lässt grüssen…

CHF 38.00