Vierachs-Motorwagen mit Anhänger

Tram-Museum Zürich

Modell des Zürcher Museumszugs Ce 4/4 1392 mit C4 732 im ganz blauen Anstrich der ersten Betriebsjahre, wie die Vorbildfahrzeuge heute im Tram-Museum Burgwies betriebsfähig erhalten sind. Das mit Liniennummern und Routentafeln der Museumslinie 21 ausgerüstete Fahrzeug ist werkseitig mit allen Kleinteilen versehen. Der Antrieb erfolgt auf alle vier Achsen. Unter dem Wagendach, das ohne Werkzeuge einfach abgenommen werden kann, befindet sich die sechspolige Digitalschnittstelle (NEM 651). Das Modell ist werkseitig für Analogbetrieb ausgerüstet. Der Frontscheinwerfer, das rote Schlusslicht und der Fahrgastraum sind beleuchtet. Die Abdeckungen der Dachwiderstände sind aus geätzten Teilen gefertigt.

CHF 545.00
Modell: