Bruno Gisler, Verein Tram-Museum Zürich, „Mitteilungsblatt“ Nr. 21

104 Seiten, 18 grossformatige Linienpläne, über 100 Schwarzweiss- und Farbfotos.
Gebunden, 21 x 29 cm

Seit 1882 fährt in Zürich das Tram, seit 1927 der Autobus und seit 1939 der Trolleybus. In 130 Jahren ist ein einmalig dichtes und abwechslungsreiches Netz des öffentlichen, städtischen Verkehrs entstanden, das immer weiter entwickelt und optimiert wird. Erstmals wird die Entwicklung des gesamten Liniennetzes umfassend dargestellt, mit chronologischer und minutiöser Aufführung sämtlicher Linien.
Fragen z.B. nach der Linie 1, den Umstellungen von Tram auf Bus oder umgekehrt, wie auch den vielen Änderungen der Linienfarben werden ausführlich beantwortet.

CHF 44.00